independence
HOME | EVENTS | SPENDEN | PROJEKTE | KONTAKT

Inhaber und Betreiber der Seite
independence e.V.
Herrenbergsweg 6
59581 Warstein

independence e.V. ist laut aktuellem Bescheid des Finanzamts Lippstadt vom 31.08.2007, Steuernummer 330-5760-5399, als gemein- nützigen Zwecken dienend anerkannt. Alle Spenden an indepenence e.V. sind gemäß §10b Abs.1 EstG steuerlich abzugsfähig.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Email

Spendenkonto 40 500 800
Volksbank Hellweg 414 601 16

Vereinssatzung

Philosophie

Kenntnisse der Vergangenheit sind Voraussetzung dafür, die Zukunft zu meistern...

Es gibt noch heute Menschen auf unserer gemeinsamen Erde, die sich in der Pawlowschen Pyramide auf der untersten Stufe befinden und sich jeden Tag dem nackten Überleben stellen müssen, weil sie nicht genug zu Essen und zu Trinken haben, weil sie kein Dach über dem Kopf haben, weil es an Hygiene und ärztlicher Versorgung mangelt.

Es gibt noch heute Menschen, die finden sich mit einem Leben ohne jegliche Qualität und Würde ab, da sie sich überhaupt nicht einer Chance auf ein anderes Leben bewusst sind.

Der Verein independence fing mit Live Benefit Konzerten für unsere Jugendlichen an, und hat die Reinerlöse jeweils verschiedenen Hilfsprojekten in den Armutsregionen der Erde gespendet. Auf der einen Seite sollte damals durch den Vereinsnamen für jeden ersichtlich sein, dass die auftretenden Bands auch durchaus Newcomer sein können, die unabhängig von Majordeals einfach noch ihrer Musik wegen Musik machen.

Auf der anderen Seite symbolisiert der Vereinsname genau das, was den ärmsten Menschen auf unserer gemeinsamen Erde ermöglicht werden soll. Die Chance auf Unabhängigkeit gegenüber Armut und Elend.

Es freut uns besonders, eine gesunde Eigendynamik in den Aktivitäten von independence festzustellen. Wenn wir Anfang 2006 mit den Live Benefit Konzerten bonnen haben, so definiert sich independence mittlerweile über verschiedenste Benefit-Projekte. Sei es die kostenlose Beschaffung von PCs und Monitore für Schulen, sei es das geplante Benefit Kurzfilm-Festival mit internationalen Regie-Arbeiten in Berlin, sei es das Soccer-Turnier "independence rookie cup"... Aber stets steht als Resultat der Projekte der Gedanke des Helfens eindeutig im Vordergrund.
Ziel des Vereins ist es, Menschen und vor allem Kindern auf der ganzen Welt vier wesentliche Dinge zu ermöglichen:
würdevolles Leben in Freiheit
qualifizierte Bildung in Freiheit
persönliche Entwicklung in Freiheit 
ausgelassene Freude in Freiheit
Unter dem Begriff Leben soll verstanden werden, zu Leben ohne Gewalt, Drogen und Verbrechen... Zu Leben in Sicherheit, Nächstenliebe und Gesundheit... Zu Leben ohne Hunger, Durst und Kälte.
Mit der Möglichkeit auf Bildung wird den Menschen ein Weg eröffnet, welcher sie und ihre Familienangehörigen aus der tiefsten Armut helfen kann, ebenso wie aus der gefährlichen Abhängigkeit zu den reicheren Ländern dieser Erde. Es geht aber nicht allein um abfragbares Wissen, sondern um Individualität. Wenn nur noch Prüfungen zählen, verarmt der Unterricht - und keiner bemerkt den Verlust. Was ist mit dem praxisbezogenen Experimentieren und Auswerten?
"Doch Wissen allein ist nicht genug. Wir müssen auch verantwortlich handeln. Hierfür ist Bildung als Persönlichkeits-Bildung, als Charakter-Bildung, als Herzens-Bildung der zweite Schritt. Sonst bliebe jede Aus-Bildung bloß instrumentell, unfruchtbar, letztlich ohne Sinn."  Zitat des ehem. Präsidenten  der Hochschulrektorenkonferenz.
Daher ist persönliche Entwicklung ein wichtiger Faktor für den Umgang mit anderen und sich selbst.  Jeder Mensch möchte sich nach seinen Idealen entfalten und durch soziale Kompetenz ein harmonisches durch Nächstenliebe geprägtes Miteinander leben. 
Freude spiegelt sich in Freundschaft, Geborgenheit und Freizeit wieder. Die Menschen und vor allem die Kinder sollen neben Verantwortung für sich und andere auch den Spaß am Leben erleben können - Durch ein friedliches Miteinander Freude gemeinsam erfahren.
Die Mitglieder des Vereins verzichten ausdrücklich auf jegliche Entlohnung - Von der Hilfskraft bis zum Vorstand erbringt jeder Einzelne seine Leistungen ehrenamtlich. Hier geht ein außerordentlicher Dank an Alle, die durch ihre Unterstützung und Entgegenkommen es ermöglichen, Kosten für Verwaltung und Administration so gering wie möglich zu halten, um die Geldmittel direkt den Projekten zuwenden zu können.

 

Vorstand

Andreas Lorenz

Zur Person

     Name:             Andreas Lorenz
Jahrgang:            1972
       Beruf:            Dipl. Kaufmann - Europäische BWL

                               Für den Verein

Funktion:            Mitglied des Vorstands (ehrenamtlich)
Projektmanagement


Dennis Müller

Zur Person

     Name:             Dennis Müller
Jahrgang:            1980
       Beruf:            Dipl. Ingenieur - Maschinenbau

Für den Verein

Funktion:            Mitglied des Vorstands (ehrenamtlich)
Eventmanagement


Jan Köhler

Zur Person

     Name:             Jan Köhler
Jahrgang:            1980
       Beruf:            Dipl. Ingenieur - Nachrichtentechnik
                             
Für den Verein

Funktion:            Mitglied des Vorstands (ehrenamtlich)
Systemadministration


Ralf Linnenbrügger

Zur Person

     Name:             Ralf Linnenbrügger
Jahrgang:            1962
       Beruf:            Koch

Für den Verein

Funktion:            Mitglied des Vorstands (ehrenamtlich)
Ethik-Botschafter und -Berater


 

Gerhild Schnittker
                              
Zur Person

     Name:             Gerhild Schnittker
Jahrgang:            1977
       Beruf:            Industrie- und Fremdsprachenkauffrau

                               Für den Verein

Funktion:            Schatzmeisterin
Verwaltung, Finanzen


 

Dieter Köller
                             
Zur Person

     Name:             Dieter Köller
Jahrgang:            1973
       Beruf:            Dipl. Ingenieur - Forstwirtschaft

Für den Verein

Funktion:            Marketing
CI, PR, CR, Zertifizierungsprogramme


Alexander Siefert
                             
Zur Person

     Name:             Alexander Siefert
Jahrgang:            1977
       Beruf:            Dipl. Kaufmann - Europäische BWL

Für den Verein

Funktion:            Projektkoordinator für PCs for Kids
Fördermittel, Kommunikation


Oscar Oliveira De Araujo
                             
Zur Person

     Name:             Oscar Oliveira De Araujo
Jahrgang:            1969
       Beruf:            Krankenpfleger

Für den Verein

Funktion:            Vermittler
                             Bindeglied zwischen Deutschland und Brasilien

Homepage Design by www.pastorpixel.de

www.idpd.de